Haarausfall ist das Thema Nr. 1 bei Männern
Denn jeder zweite Mann ist davon betroffen!

In 80% aller Fälle ist es die „androgenetische Alopezie“, die Männern Sorge bereitet. Erblich bedingter Haarausfall ist keine Krankheit, sondern Veranlagung! Man kann ihn deshalb nicht endgültig heilen, muss ihn hingegen dauerhaft behandeln. Die androgenetische Alopezie wird zudem dominant weitervererbt. Für die dauerhafte Behandlung eignet sich daher die kosmetische Lösung, denn um ein kosmetisches Problem zu behandeln, bedarf es nicht zwingend Arzneimittel, die potenziell das Risiko unerwünschter Nebenwirkungen bergen.

Wie entsteht androgenetische Alopezie?

Der Testosteron-Überschuss, der mit der Pubertät beginnt, lässt einerseits die Barthaare wachsen, andererseits schwächt es entsprechend veranlagte Haarwurzeln in der Kopfhaut. Durch die erbliche Veranlagung reagieren die Haarwurzeln überempfindlich auf das DHT-Testosteron. Es schneidet die Energieversorgung ab und schwächt so die Haarwurzeln. Ihre Wachstumsphasen werden verkürzt und die Lebensdauer ist zu früh beendet.

Normalerweise ist die Haarwurzel bis zu 8 Jahre lang aktiv (Wachstums-Phase) und begibt sich dann in eine Ruhe-Phase. Die Wurzel lässt das Haar los, es fällt aus – ohne dass bereits Haarausfall droht. Denn danach beginnt wieder eine neue Wachstums-Phase – etwa 14 Mal, dann stirbt sie ganz ab.

Aktivität der Haarwurzeln ohne Alpecin = verkürzte Wachstums-Phasen

Bei erblicher Veranlagung verhindert das DHT-Testosteron die Bildung des Energie-Botenstoffs c-AMP, der für den Stoffwechsel der Haarwurzel notwendig ist. Das verkürzt ihre Wachstums-Phasen und die Lebensdauer ist vorzeitig beendet. Wenn auf diese Weise immer mehr Wurzeln absterben, kommt es zu Glatzenbildung.

Aktivität der Haarwurzeln mit Alpecin = lange Wachstums-Phasen

Drucken
kleine Schrift mittlere Schrift große Schrift

Produkt-Information

Alpecin Liquid

erhöht die Produktivität der Haarwurzel.

mehr Info »

Produkt-Information

Alpecin Coffein-Shampoo C1

das Shampoo, das den Haarwuchs direkt an den Wurzeln stimuliert.

mehr Info »

Produkt-Information

Alpecin Doppel-Effekt Shampoo

gegen Schuppen und erblichen Haarausfall.

mehr Info »