Die Nase vorn – durch Forschung und Entwicklung

Die Dr. Wolff-Forschung: Aus Tradition innovativ

Tag für Tag engagiert sich das Dr. Wolff-Forschungsteam dafür, Innovationen zu entwickeln und die Produkte zu verbessern – nicht erst seit heute. Bereits als Dr. August Wolff sein pharmazeutisches Unternehmen 1905 gründete, galt die Maxime, nicht stehenzubleiben, sondern die Produkte immer ein Stück weiter zu optimieren. Dabei ist es geblieben …

Die Verbindung von Pflege und Wirksamkeit

Dr. August Wolff hatte eine bahnbrechende Idee. Der Chemiker und Apotheker wollte, dass seine Produkte nicht nur Frisiermittel sind, sondern einen entscheidenden Beitrag zur Gesunderhaltung von Kopfhaut und Haar leisten. Mit diesem Ziel vor Augen forschte Dr. August Wolff intensiv und entwickelte erfolgreich Therapeutika zur Haarpflege.

Die Geburtsstunde von Alpecin – und der Beginn einer kleinen Revolution

Sein erstes Alpecin revolutionierte 1930 die Haarpflege. Erstmals konnte man das Haar pflegen und zugleich etwas gegen Schuppen und Haarausfall tun (der Markename Alpecin ist von „Alopezie“, lat. für „Haarausfall“, abgeleitet). Schon damals arbeitete das Unternehmen eng mit führenden Wissenschaftlern zusammen.
Eine Tradition, die wir fortführen: Auch heute kooperiert die Dr. Wolff-Forschung eng mit renommierten Partnern der Wissenschaft und hat ein Forschungsnetzwerk mit Universitätskliniken in Jena, Hamburg-Eppendorf, Berlin (Charité), Lübeck und Rom aufgebaut.

Studien auf einen Klick

Ergebnisse dieser Zusammenarbeit sind in wissenschaftlichen Studien Zusammengefasst, die die Dr. Wolff-Forschung gemeinsam mit den Universitätskliniken durchgeführt hat.

Studienübersicht »

Drucken
kleine Schrift mittlere Schrift große Schrift

Studien

Hier erhalten Sie wichtige Informationen zu den
Alpecin-Wirkungsstudien.

mehr Info »

FAQs

Fragen und Antworten zu Alpecin

In der Liste der häufig gestellten Fragen, finden Sie alle Antworten zu Alpecin.

mehr »

Produkt-Informationen

Denken Sie beim Shampoo-Kauf auch an Ihre Kopfhaut?

Wählen Sie das richtige Shampoo für Ihren Kopfhaut-Typ: